Barmenia AN

Die guten Gesellschaften leisten für Behandlungen durch Heilpraktiker und durch Ärzte mit Fachrichtung "Naturheilverfarhen".

Die guten Gesellschaften zahlen für Methoden, die in der Gebührenordnung für Heilpraktiker und im Hufelandverzeichnis aufgeführt sind.

und sie zahlen aus den Höchstsätzen dieser Gebührenordnungen!

Mit dem Barmenia AN erfüllen Sie sich alle diese Wünsche!

Was leistet er? 
Die offiziellen Tarifbedingungen 2010

  • Nach der Wartezeit von 3 Monaten (Psychotherapie und Schwangerschaft 8 Monate) 80 % des Höchstsatzes der GebüH oder des Hochstsatzes der GOÄ, max. 1000 € pro Kalenderjahr (Liste bezahlter Naturheilverfahren)
  • Schutz bei Krankheiten während der ersten 8 Wochen einer privaten oder beruflichen Auslandsreise
  • Sehhilfen 100 % bis 300 € pro 2 Kalenderjahre (Personen, die bei Antragsstellung eine Sehhilfe tragen, zahlen einen Risikozuschlag i. H. v. 2,50 €/Monat)

Was kostet er?  
Beiträge 2010